^

 Messhardware für die Standard-Schnittstellen

 

Download aller Programmierbeispiele und mehr ... (msr.zip)

Digital-Multimeter bis 50 Euro:

    Digital-Multimeter kommunizieren über die Datenleitungen (RxD/TxD) der seriellen Schnittstelle mit dem PC. Bei den hier beschriebenen Metex-Modellen wird ein Text (String) von 14 Zeichen Länge zum PC gesendet (z.B. "DC  -12,34  mV"). Die schnellste Messrate beträgt ca. 1 Messung pro Sekunde. Auch für Nicht-Elektroniker problemlos nutzbar.

    Programmierung der hier beschriebenen Metex-Modelle:
    Ein Minimal-Abfrageprogramm in Basic ist 3 Zeilen lang (ME_COM2.BAS). Ein etwas komfortableres Programm, das auch die Umwandlung des Messtextes in einen Zahlenwert zeigt, ist ME22-32.BAS.

    G-Log ist ein kostenloses grafisches Programm, das die Messwerte aller hier vorgestellter Multimeter in einem Liniendiagram anzeigt und die Messwerte in einer Datei speichert. Der Download mit Quelltext ist kostenlos von g-log.htm möglich.

    Preiswerte Digital-Multimeter mit serieller Schnittstelle

    Digitek
    DT 9062

    Anzeige
    3 3/4 stellig

    ELV

     

    www.elv.de

    Bestell Nr.
    20-431-66

    39,95

    27,95

    Ein echter Preisbrecher, das neue von ELV. Gegenüber den Metex-Modellen ist die Ausstattung viel umfangreicher: Schnittstellenkabel, Holster, Temperaturfühler, Windows - Software; alles schon dabei.

    Der Datenaustausch läuft über ein zweiadriges Kabel. D.h. das DMM sendet nur, es kann nichts empfangen. Das Datenformat ist leider nicht so simpel zu programmieren wie bei den METEX-Modellen, wie die Beschreibung des Gerätes, der Software und des Datenformats (externer Link) und der daraus entstandene Quelltext in QBasic zeigen.

    Jochen Pagel hat daraus einen Quelltext für Visual Basic 5.0 erstellt, der hier zum Download bereitsteht. Rückfragen dazu bitte an jochen.pagel@tiscali.de

    Inzwischen habe ich Hinweise erhalten, dass es Probleme mit der Software gibt, wenn Übertragungsfehler auftreten (Auszug aus der Mail).

     Digitek
    DT 4000 ZC

    Anzeige
    3 3/4 stellig

     ELV

     

    www.elv.de

    Bestell Nr.
    68-459-86

    39,95

    Ganz neu im Programm und dem DT 9062 sehr ähnlich. Es scheint der Nachfolger des DT 9062 zu sein, das im ELV-Katalog 2003 nicht mehr aufgeführt ist.

    Weitere Infos auf www.elv.de

    Voltcraft
    VC820

    Anzeige
    3 3/4 stellig

    Conrad Elektronik

    www.conrad.de

    Bestell Nr.
    12 11 11

    49,85

    Das Datenformat ist kompatibel zum DT 9062.

    Metex ME-31

    Anzeige
    3 3/4 stellig

    ELV

     www.elv.de

    Bestell Nr.
    20-416-37

    29,95

    Nicht mehr im Angebot von ELV.

    Voltcraft ME-42
    (Metex ME-42)

    Anzeige
    3 3/4 stellig

    Conrad Elektronik

    www.conrad.de

    Bestell Nr.
    12 01 30

    40,88

    Frequenzmessung

    Nicht mehr im Katalog, aber noch über Internet zu bestellen.

    Metex ME-21

    Anzeige
    3 1/2 stellig

    ELV

     www.elv.de

    Bestell Nr.
    20-327-94

    49,95

    Nicht mehr im Angebot von ELV.

    Frequenzmessung, Logiktest, nur 3 1/2 stellig!

     Weitere Infos zur Programmierung von diversen Digital-Multimetern gibt's auf der Homepage von Bernd Kunze.

Analog/Digital Wandler Bausteine für die serielle/parallele Schnittstelle:

    Die meisten der hier beschriebenen Bausteine werden an die serielle Schnittstelle angeschlossen. Der Datenaustausch findet meist über die Statusleitungen statt. Es können bis zu 8 Spannungen (siehe Spalte Messkanäle) gleichzeitig gemessen werden.

    Die Programmierung
    ist etwas aufwendiger, jedoch liegen Beispielprogramme bei, die dann in eigene Projekte eingebunden werden können. Unter den Bildern der mir zur Verfügung stehenden Module, befindet sich ein Link zu einem Programmierbeispiel in Q-Basic.

Preiswerte Analog-Digital Wandler Module

Bild

Bezeichnung

Messkanäle

Auflösung

Bezug

Preis

Einfachst A/D-Wandler

1

8 Bit
=
256 Schritte

Selbstbau

ausführliche Anleitung hier

unter
5

Programmierbeispiele/Beschreibung.

Dieses kleine Selbstbau-Gerät besteht praktisch nur aus dem TLC 549 AD-Wandler von Texas-Instruments. Ansteuerung und Spannnungsversorgung sind über die parallele Schnittstelle realisiert.

Universal A/D-Wandler

1

8 Bit
=
256 Schritte

Selbstbau

ausführliche Anleitung hier

unter
10

Programmierbeispiele/Beschreibung.

Noch eine Selbstbau-Schaltung auf Basis des TLC 549. Sie bietet die Möglichkeit, verhältnismäßig geringe Spannungen zu messen. Bei vielen anderen Wandler-Schaltungen bräuchte man dazu einen Messverstärker. Der Anschluss an eine serielle oder parallele Schnittstelle ist ohne Änderungen an der Schaltung möglich.

SERAI 8/1

Nicht mehr im Angebot!

1

8 Bit
=
256 Schritte

AK-MODUL-BUS

www.ak-modul-bus.de

--

 

Das Gerät arbeitet mit dem TLC 549 AD-Wandler von Texas-Instruments. Eine einfache Windows-Software/ wird mitgeliefert und steht auch zum Download bereit.  

SERAI 10/6

6

10 Bit
=
1024 Schritte

AK-MODUL-BUS

www.ak-modul-bus.de

45,-

 

Das Gerät arbeitet mit dem TLC 1543 AD-Wandler von Texas-Instruments. Je 2 Messkanäle sind für die Bereiche 0 bis 10 V, -5 bis +5 V, -10 bis+ 10V ausgelegt. Umfangreiche Software/Quellcodes werden mitgeliefert und stehen auch zum Download bereit. Weitere Infos unter http://www.ak-modul-bus.de/technik/serei610.html.

ELV RS-232 Meßmodul

6

10 Bit
=
1024
Schritte

ELV

 

www.elv.de

Bestell Nr. 50-292-30

25,90

 

Leider besitze ich das Teil nicht. Es scheint aber sehr interessant für Computer ohne parallele Schnittstelle zu sein (z.B. für den HP LX 100 / LX 200), da es zusätzlich 8 digitale Ports besitzt, die auch als Ausgänge benutzt werden können. Man kann also über eine Schnittstelle messen und steuern. Es wird eine externe Spannungsversorgung benötigt.

12-Bit AD-Wandler mit Software für PC

nicht mehr im Angebot von Westfalia Technica !

8

12 Bit
=
4096
Schritte

Westfalia Technica

www.technica.de

Bestell Nr. 859991
**)

(DM 69,90)

Schaltplan:
MOHRLOK.GIF

Programmierbeispiel: MAX192.BAS

Dieser Baustein basiert auf dem MAX 192 A/D Wandler von Maxim. Der MAX 192 ist vom Hersteller mit 10 Bit Auflösung angegeben; im Gegensatz zum MAX 186, der mit 12 Bit angegeben ist. Der 192 löst aber offensichtlich 12 Bit auf. Ich vermute, dass Exemplare mit Messtoleranzen als 192 verkauft werden, die genauen als 186. Durch die (intern erzeugte) Referenzspannung von 4,096 Volt ergibt sich eine sehr einfache Umrechnung (1 mV-Schritte). Es wird keine zusätzliche Stromversorgung benötigt. Die Schaltung ist in der Zeitschrift Elektor 2/97 beschrieben. Es liegen Programmierbeispiele in Q-Basic und ein einfaches Oszilloskop-Programm bei.

Der Hersteller der Schaltung (Rainer Mohrlok, Tübingen) hat mir freundlicherweise erlaubt, die Schaltung zu veröffentlichen MOHRLOK.GIF. Der MAX186 ist bei ELV unter der Bestellnummer 30-165-26 für ca. 17 Euro erhältlich.

10 Bit Datenerfassungssystem

Totgesagte leben länger!
Als 10Bit Fertigplatine wieder Angebot von Conrad

8

10 Bit
=
1024
Schritte

Conrad Elektronik

www.conrad.de

Bestell Nr. 160226

29,95

 

In der wieder erhhltliche Version ist als A/D Wandler ist ein LTC1090 eingestezt, die 10Bit Variante des LTC 1290 (12 Bit) von Linear Technology.Da beide IC's pinkompatibel sind, wäre aufrüsten möglich (der LTC1290 Best-Nr 148040 kostet 17,87 ). Die Referenzspannung wird extern erzeugt und beträgt 5 V. Der LTC 1290 kann nach meinen Erfahrungen nicht die hohen Messgeschwindigkeiten wie der MAX 192/186 erzeugen.

Die ehemals von Conrad verkaufte DOS-Software ist inzwischen kostenlos auf der Homepage des Autors (Bernd Kunze) erhältlich. Auf seiner Homepage gibt es darüber hinaus viele Infos und Programmierbeispiele in Basic zum Datenerfassungssystem. Unbedingt besuchen!

SERAI 8/12

8

12 Bit
=
4096
Schritte

AK-MODUL-BUS

www.ak-modul-bus.de

79,-

 

Das Gerät arbeitet mit dem  MAX 186 AD-Wandler von Maxim. Es wird an die serielle Schnittstelle angeschlossen. Die Referenzspannung des MAX 186 wird intern erzeugt und beträgt 4,095 V. Eine einfache Windows-Software wird mitgeliefert und steht auch zum Download bereit. Die Ansteuerung müsste unter Basic mit MAX192.BAS (der MAX 192 ist softwarekompatibel zum MAX 186) möglich sein. Weitere Infos unter http://www.ak-modul-bus.de/technik/serai.html.

12-Bit-AD-Wandler
ADS 12

8

12 Bit
=
4096
Schritte

ELV

 www.elv.de

Bestell Nr. 10-163-71 (Bausatz)

Bestell Nr. 10-164-84 (Fertigplatine)

49,-
(Baus.)

89,-
(fertig)

 

Auch hier kommt der MAX 186 von Maxim als AD-Wandler zum Einsatz. Aus den Angaben von ELV geht leider nicht hervor, ob Software beiliegt. Evtl. funktioniert die vom SERAI 8/12 oder MAX192.BAS (der MAX 192 ist softwarekompatibel zum MAX 186).

24-Bit-AD-Wandler

1

24 Bit
= rund
16,8 Mio
Schritte (!)

ELV

 www.elv.de

Bestell Nr. 10-371-68
(Bausatz Wandler-Modul)

Bestell Nr. 10-371-76
(Bausatz Target-Board)

29,95
(Wandler- Modul)

8,95
(Target-Board)

 

24 Bit sind eine Wahnsinns-Auflösung! Der Wandler ist ein LTC 2400 von Linear-Technology. Das Wandler-IC ist auch bei Conrad Elektronik für DM 39,95 (Best-Nr 17 82 33) erhältlich. Das Target-Board stellt die Verbindung zur seriellen Schnittstelle her, obendrauf wird das Wandler-Modul gesteckt. Auf dem Bild sind beide Teile abgebildet. Das Ganze ist nur als Bausatz (SMD-Bauweise) lieferbar. Software ist dabei (Disk).

Umwelt-Spion

Eingänge:
3 Sensoren
+ Spannung
+ Widerst.
+ Digital

Ausgang:
 1 Digital

?

AK-MODUL-BUS

www.ak-modul-bus.de

  44,50

Sehr interessantes Gerät zur autonomen- oder online-Messung mit eigener kleiner Programmiersprache.
Anschluss an die serielle Schnittstelle des PC, 9600 Baud, Interner Akku 3,6V/60mAh, bis ca. 60h Offline-Betrieb, Temperatursensor -20...+60
° C, Lichtsensor 1 ... 10000 Lux, Lärmsensor 40 ... 100 dB(A), Spannungsmessung ca. 0...4V, Widerstandseingang 1...100 kW, Digitaleingang zum Anschluss eines externen Schalters, Interne LED zur Anzeige des Betriebszustands und Warnungen, Interner Beeper z.B. als Grenzwertmelder, ein digitaler Ausgang zum Anschluss von LEDs oder Treibern, Messwertspeicher für 60 Einzelmessungen in bis zu 60 h, Programmspeicher für bis zu 30 Programmschritte. Weitere Infos: http://www.ak-modul-bus.de/technik/spion.html.

CompuLAB

2 analoge
Eingänge
8 digitale
Eingänge
8 digitale
Ausgänge

?

AK-MODUL-BUS

www.ak-modul-bus.de

99,-

Zum CompuLAB gibt es ein tolles Freeware Programm von H-J Berndt:

Turbo-Compact 2000

Das CompuLAB kann EIN/AUS Zustände an seinen digitalen Eingängen erfassen bzw. an den digitalen Ausgängen absenden. Die Ausgänge sind nicht sehr hoch belastbar. Sollen stärkere Verbraucher angeschlossen werden, sind Treiberstufen oder die Power-Box von MODUL-BUS erforderlich. Die beiden analogen Messeingänge haben meines Wissens eine Auflösung von 8 Bit (bin mir aber nicht ganz sicher).
Weitere Infos unter
http://www.ak-modul-bus.de/technik/clin.html.


Zur Startseite

 

Haftungsausschluss    Impressum

© Frank Steinberg