^

 Software zum Messen
  
Beschreibungen und Downloads

 

 

G-Log  "Grafischer Multimeter Datenlogger"  >aktualisiert  12.01.04<

  • G-Log liest Messwerte von Digital-Multimetern über die serielle Schnittstelle und stellt sie (in "Echtzeit") als Liniendiagramm dar.
  • Unterstützt werden diverse Typen der Firma Metex (bei Conrad Elektronik unter dem Namen Voltcraft verkauft) sowie (ab Version 1.34) Voltcraft VC820/VC840, Digitek DT9062/DT4000ZC und Peaktech 3330.
  • Lauffähig auf DOS-Palmtops wie dem Highscreen Handy-Organizer oder dem HP LX 200 aber auch auf allen PCs mit DOS oder Win95 (Win 98 nicht getestet).
  • Simulationsmodus zum Ausprobieren ohne Multimeter.
  • Unterstützung von COM 1 - COM 4.
  • Die Messwerte werden in einer Textdatei gespeichert. Die Daten können in gängigen Tabellenkalkulationen weiter aufbereitet werden.
  • Das Diagramm ist über ein Hilfsprogramm speicherbar (im ZIP-Archiv enthalten).
  • Public Domain. Quelltext in Q-Basic enthalten.
  • Neu im Nov. 2003: Automatisierte Parameterübergabe mit dem Hilfsprogramm KPUSH. Näheres steht in der Doku zu G-Log (Download).

 

 

Vom Autor dieser Seite programmiert.

Graph 3.22

  • Graph liest Messwerte aus Ascii-Dateien und stellt sie als Liniendiagramm dar.
  • Das Format der Messdatendatei von G-Log ab Version 1.31 ist kompatibel.
  • Schnelle Ausführung über Kommandozeilen-Parameter beim Aufruf.
  • Es sind mehrere Dateien ladbar. Der Aufruf graph datei1 datei2 stellt zwei Kurven in einem Diagramm dar.
  • Die Darstellung ist weitgehend konfigurierbar (Linienfarbe,Linienstil, manuelle oder automatische Skalierung, usw.).
  • CGA/EGA/VGA Grafik wird unterstützt.
  • Freeware für privaten Gebrauch.

    Download GRAPH 3.22 (74 kB)


Zur Startseite

 

Haftungsausschluss    Impressum

© Frank Steinberg